Banner und Text

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Banner und Text

Beitrag von Dawn am Mi Dez 16, 2009 8:31 pm



Unicus - Die Welt aus dem Briefumschlag


Es ist schwer, eine originelle und einzigartige Geschichte zu schreiben. Egal was man tut, alles gibt es schon in irgendeiner weise. Geschichten über Götter, Geschichten über Gut und Böse, Geschichten über Hass und Liebe.
Keine Storyline scheint mehr einzigartig und selbst erfunden und Handlungen und Geschehnisse sind oft gleich, aber was soll man tun in einer Welt, in der es nichts einzigartiges mehr gibt, weil man alles haben kann?

Auch die junge Patrice stellte sich diese Frage, wie konnte sie aus ihrem Leben etwas Besonderes aus ihrem Leben machen? Etwas, was es nicht schon in Massen gab?Lange beschäftigte sich die junge Frau mit dieser Frage, bis sie eines Tages einen Brief fand, der ihre Frage beantwortete…

Seit dem Patrice diesen Brief gefunden hatte verschwand sie im Jahre 1617, die ist nun fast 200 Jahre her. Damals hatte man nur ein leeres Blatt Papier in ihrer Wohnung gefunden und einen Briefumschlag mit folgendem Adressat:

„Nicht die Masse ist es,
was der Sache an Wert verleiht,
sondern die Seltenheit,
und unser Wille,
etwas daraus zu machen.“


Patrice Wunsch ging damals in Erfüllung. Die Worte des geheimnisvollen Briefes schenken ihr eine Macht, die sie mit Worten eine Welt schufen ließ, die mit der heutigen Welt rein gar nichts zu tun hat. Massenproduktionen gibt es hier nicht, die Welt scheint ein einziges Unikat, was ihr ihren besonderen Namen gibt, Unicus.

Unicus ist die Welt der Worte, gesponnen aus der Fantasie einer Frau, die einst das Leben in der Welt aufgab um eine eigene Welt zu schaffen, nach ihrem Ideal und ihren Vorstellungen.Doch was passiert, wenn plötzlich ein zweiter Brief auftaucht und die Welt die Patricia einst schuf dadurch in Gefahr gerät?
Ihre einzige Möglichkeit besteht darin ihre Welt weiter zu schreiben und sich eine Armee aus Kriegern zu erstellen. Doch wie auch im wahren Leben gedeiht das leben nicht in Sekunden aus dem Nichts und so beginnt das hoffen und bangen um die Welt und die Hoffnung in zwölf Kinder, die im Zeichen des Obsidan geboren wurden…


Code:

[center] [URL=http://unicus-rpg.forumieren.com/][IMG]http://img189.imageshack.us/img189/7357/greengirl.jpg[/IMG][/URL]

[size=18][u][b]Unicus - Die Welt aus dem Briefumschlag[/b][/u][/size]


Es ist schwer, eine originelle und einzigartige Geschichte zu schreiben. Egal was man tut, alles gibt es schon in irgendeiner weise. Geschichten über Götter, Geschichten über Gut und Böse, Geschichten über Hass und Liebe.
Keine Storyline scheint mehr einzigartig und selbst erfunden und Handlungen und Geschehnisse sind oft gleich, aber was soll man tun in einer Welt, in der es nichts einzigartiges mehr gibt, weil man alles haben kann?

Auch die junge Patrice stellte sich diese Frage, wie konnte sie aus ihrem Leben etwas Besonderes aus ihrem Leben machen? Etwas, was es nicht schon in Massen gab?Lange beschäftigte sich die junge Frau mit dieser Frage, bis sie eines Tages einen Brief fand, der ihre Frage beantwortete…

Seit dem Patrice diesen Brief gefunden hatte verschwand sie im Jahre 1617, die ist nun fast 200 Jahre her. Damals hatte man nur ein leeres Blatt Papier in ihrer Wohnung gefunden und einen Briefumschlag mit folgendem Adressat:

[i]„Nicht die Masse ist es,
was der Sache an Wert verleiht,
sondern die Seltenheit,
und unser Wille,
etwas daraus zu machen.“[/i]

Patrice Wunsch ging damals in Erfüllung. Die Worte des geheimnisvollen Briefes schenken ihr eine Macht, die sie mit Worten eine Welt schufen ließ, die mit der heutigen Welt rein gar nichts zu tun hat. Massenproduktionen gibt es hier nicht, die Welt scheint ein einziges Unikat, was ihr ihren besonderen Namen gibt, Unicus.

Unicus ist die Welt der Worte, gesponnen aus der Fantasie einer Frau, die einst das Leben in der Welt aufgab um eine eigene Welt zu schaffen, nach ihrem Ideal und ihren Vorstellungen.Doch was passiert, wenn plötzlich ein zweiter Brief auftaucht und die Welt die Patricia einst schuf dadurch in Gefahr gerät?
Ihre einzige Möglichkeit besteht darin ihre Welt weiter zu schreiben und sich eine Armee aus Kriegern zu erstellen. Doch wie auch im wahren Leben gedeiht das leben nicht in Sekunden aus dem Nichts und so beginnt das hoffen und bangen um die Welt und die Hoffnung in zwölf Kinder, die im Zeichen des Obsidan geboren wurden…[/center]

_________________

They say that above the gateway to hell is written:
Abandon all hope who enter here...



~ Ja ich bin Chemielaborant und nein, ich werde dir kein LSD kochen! ~ Das höche Niveau eines CTA ist Chemielaborant;). ~
Spoiler:
avatar
Dawn
»Schattenkralle«

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 16.12.09
Alter : 24
Ort : Da wo Schatten tanzen...

Charakter der Figur
Herkunft: Laughing Death
Wesen: Erzengel
Energie:
7000/7000  (7000/7000)

Benutzerprofil anzeigen http://soul-dreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten